Portraet
Namenszug

Rezensionen zu Im Schatten der Dornrose

Titelbild Im Schatten der Dornrose


Mit großem Interesse verfolge ich die Reaktionen auf meinen Roman Im Schatten der Dornrose. Manchen stimme ich aus meiner hoffnungslos subjektiven Sicht mehr, anderen weniger zu, einige inspirieren mich. Kommentieren möchte ich die Besprechungen nicht, daher zitiere ich nur aus den Rezensionen.




Avatar MacMillan, Wiki Aventurica:
»... Bernard Craw ist ein äußerst atmosphärischer Oron-Roman gelungen ...«

Martin W., RoterDorn:
»... Dass eine Reise durch ein umkämpftes Gebiet nicht einfach und ungefährlich ist, das war allen klar, dass die größte Gefahr aber in Oron, dem Land der blutigen Ekstase selbst wartet, nämlich die Gefahr, die Seele zu verlieren, damit hatte wohl keiner der Gefährten gerechnet. ...«

Rlaf schreibt im Larian-Forum:
»... Das beklemmende Panik-Gefühl lässt den Leser kaum einmal los, stets erwartet man, dass auf den nächsten Seiten etwas Schlimmes passiert. ...«

Christel Scheja, Phantastik-News:
»...Er zeigt, wie die Reisenden nach und nach von Oron vereinnahmt werden und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. ...«

Bei Alveran.org wurde das Buch kontrovers diskutiert. In einer Rezensionen, die nach Schließung der Seite in die Wiki Aventurica übertragen wurde, heißt es:
»... Der Autor weiß genau, welche Mittel und Wege zur Erzeugung der gewünschten Stimmung einzusetzen sind. ...« [Marc Völker]

sonic_hedgehog, RPG-Foren.com:
»... Craw entwirft in seinem Roman ein eindrückliches Bild der Heptarchie Oron. ...«

Auch im DSA-4-Forum gibt es einen Diskussionsfaden zu diesem Buch.